Schüttdämmung

Für ein wohlig-warmes Bad ist beim Hausbau auf eine hochwertige Dämmung zu achten. Eine solche Isolierung kann eine Schüttdämmung sein, die z. B. aus losen, trockenen Teilchen besteht und nicht nur der Wärmedämmung, sondern ebenso der Schalldämmung dienen kann. Schwer zugängliche Hohlräume können mit lose schüttbarer Dämmung perfekt ausgefüllt werden. Schließlich möchte man es im neuen Haus angenehm warm haben – vor allem wenn man unter die Dusche springt.